• Zusatzbesen

    speziell, angepasst, effektiv

Zusatzbesen

Neben den Tellerbesen an den Kehraggregaten lassen sich die Kehrmaschinen aus dem Hause BROCK durch weitere spezielle Kehrbesentypen aus dem modularen Baukastensystem erweitern. Diese Spezialkehrbesen, wie z.B. Wildkrautbesen, können je nach Bedarf an unterschiedlichen vordefinierten Postionen am Fahrzeug angebracht werden. Teilweise bedarf es hierfür einer Fahrgestellvorbereitung. Je nach Kehrbesentyp, ob Frontanbaubesen oder Besen unter der Fahrzeugkabine kann zwischen starren, schwenk- oder teleskopierbaren Varianten gewählt werden. Gemeinsam mit den BROCK Experten können Kunden ihre Wunschkehrmaschine individuell mit für ihren Einsatz passenden Spezialkehrbesen zusätzlich ausstatten.

Großkehrmaschinen

  • Statisch links oder rechts feststehend oder teleskopierbar an der Rammbohle
  • Dynamisch teleskopierbar (800 mm), in jede Richtung ausschwenkbar an der Fahrzeugfront
  • Feststehend oder teleskopierbar hinter der Vorderachse

 

Achtung: Vorschriften der Fahrgestellhersteller berücksichtigen!

Kompaktkehrmaschinen

  • Bei den Kompaktkehrmaschinen bieten wir nur die dynamisch ausschwenkbare Lösung an der Fahrzeugfront an.

Kehrbereiche

Impressionen