<- Zurück zu: News

09.12.2016

FOTON Germany Construction Machines GmbH und BROCK Kehrtechnik GmbH etablieren strategische Partnerschaft

BROCK bleibt BROCK: Ziel der strategischen Partnerschaft zwischen FGCM und BROCK Kehrtechnik ist es, die Marktstellung von BROCK weiter auszubauen. (Manfred Lenhart, Ingo Nowakowski v.r.) BROCK remains BROCK: The goal of the partnership between FGCM and BROCK Kehrtechnik is to further expand BROCK's market position. (Manfred Lenhart, Ingo Nowakowski – right to left)

Die neue Geschäftsführung setzt sich aus Manfred Lenhart und Thorsten Laß zusammen. Unternehmensgründer Ingo Nowakowski steht dem Unternehmen in beratender Funktion weiterhin zur Seite. (Thorsten Laß, Manfred Lenhart, Ingo Nowakowski v.r.) The new management is composed of Manfred Lenhart and Thorsten Laß. Company founder Ingo Nowakowski will continue to support the company in an advisory role. (Thorsten Laß, Manfred Lenhart, Ingo Nowakowski – right to left)

Zusammenschluss soll Synergien auf dem deutschen und dem internationalen Markt für Kehrmaschinen schaffen

Essen/Witten, 07. Dezember 2016 – Die FOTON Germany Construction Machines GmbH (FGCM) aus Essen und die BROCK Kehrtechnik GmbH (BROCK Kehrtechnik) aus Witten gehen eine strategische Partnerschaft ein. Durch den Zusammenschluss profitieren beide Gesellschaften von den Stärken und Kernkompetenzen der jeweils anderen: BROCK Kehrtechnik ist seit Jahren national und international als einer der Marktführer im Bereich Kehrtechnik auf Nutzfahrzeugen etabliert. FGCM, die auf Engineering spezialisierte deutsche Tochtergesellschaft des chinesischen Nutzfahrzeug-Herstellers Beiqi Foton Motor Co., Ltd., bietet dem Wittener Unternehmen eine langfristige Perspektive. So soll das Geschäft der BROCK Kehrtechnik weiter ausgebaut und gestärkt werden. Hierzu bringt FGCM zusätzliche Expertise bei der Entwicklung innovativer Technologien für Kehrmaschinen mit ein. Durch die internationale Aufstellung des Mutterkonzerns erhält BROCK Kehrtechnik zudem als Premiummarke Zugang zum chinesischen Markt.

Ziel der Partnerschaft zwischen FGCM und BROCK Kehrtechnik ist es, national und international Synergien zu schaffen. So suchte FGCM nach einem Partner, der im deutschen Kommunalfahrzeug-Bereich etabliert ist. Durch die Verbindung der Expertise aus dem eigenen Engineering mit dem Know-how von BROCK Kehrtechnik will FGCM sowohl das bestehende Geschäft des deutschen Kehrmaschinenherstellers ausbauen als auch die Expansion des Unternehmens auf bisher noch nicht erschlossene Märkte vorantreiben.

Derweil markiert die Entscheidung der BROCK Kehrtechnik GmbH, sich mit FGCM zusammenzuschließen, einen strategischen Schritt für das Industrieunternehmen. BROCK Kehrtechnik führt sein Geschäft sowie die Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern unverändert fort. Die Geschäftsführung wird sich aus dem FGCM-Geschäftsführer Manfred Lenhart und dem BROCK Kehrtechnik-Geschäftsführer Thorsten Laß zusammensetzen. Ingo Nowakowski, bislang geschäftsführender Gesellschafter und Unternehmensgründer, steht dem Unternehmen in beratender Funktion weiterhin zur Seite. „In den letzten Jahren haben wir unseren Marktanteil stetig vergrößert, waren nun jedoch an unsere Grenzen gestoßen. Um als Qualitätsanbieter noch intensiver zu wachsen, haben wir einen starken Partner gesucht, der uns hilft, unsere Marktstellung durch Innovationen und erweiterte Produktionskapazitäten auszubauen. Mit dem Verkauf an FGCM stellen wir dies sicher. Das Unternehmen besitzt die nötigen Kapazitäten, um BROCK Kehrtechnik in die Zukunft zu führen“, erläutert Ingo Nowakowski seine Entscheidung.

Dr. Albert Schander von Clairfield International, der die Transaktion für die Verkäufer strukturiert und verantwortlich gesteuert hatte, bestätigt: „Dank der bei den Mitbewerbern anerkannten Technologieführerschaft von BROCK konnten in einem fokussierten Bieterverfahren viele strategische Wunschkandidaten interessiert werden. Am Ende hat sich die Foton Germany Construction Machines GmbH durch eine Kombination aus Schnelligkeit, Verständnis für das Zielunternehmen und dessen Markt, attraktiver Übernahmestruktur und überzeugender Wachstumsaussicht gegen seine Mitbieter durchgesetzt.“

Thorsten Laß, Geschäftsführer der BROCK Kehrtechnik GmbH, ergänzt: „An der Foton Germany Construction Machines GmbH hat uns das langfristige Konzept überzeugt. Dieses sieht unter anderem vor, BROCK Kehrtechnik global zur Premiummarke aufzubauen. Zudem erhalten wir Zugang zu Zukunftstechnologien beispielsweise im Bereich Elektromobilität. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern am Standort Witten wollen wir diese Perspektiven erfolgreich verwirklichen.“

Partnerschaft ebnet Weg für Expansion

Ein strategischer Pfeiler der Partnerschaft ist, die Kehrmaschinen von BROCK Kehrtechnik künftig auch in China zu vertreiben. Der Markt ist der größte weltweit und verfügt über weitreichendes Entwicklungspotenzial. Fehlten bislang noch Ressourcen für die Expansion, werden diese nun von FGCM sowie dem Mutterkonzern bereitgestellt. „Beiqi Foton Motor Co., Ltd. ist auf dem chinesischen Markt mit einer eigenen Kehrmaschinen-Marke vertreten. Die Maschinen von BROCK Kehrtechnik sollen künftig als Premiummarke die Produktpalette nach oben ergänzen“, sagt Manfred Lenhart, Geschäftsführer Foton Germany Construction Machines GmbH und BROCK Kehrtechnik GmbH. „BROCK Kehrtechnik profitiert also von der Expansion, die ohne die Marktkenntnisse und -verbindungen der Beiqi Foton Motor Co., Ltd. nicht möglich wäre. Gleichzeitig wird BROCK die Entwicklungen in China mit seinem Know-how unterstützen und kann seine Kompetenzen dadurch noch stärker zur Geltung bringen. Dennoch gilt auch nach dem Zusammenschluss uneingeschränkt die Devise: BROCK bleibt BROCK.“

Über BROCK Kehrtechnik GmbH

Die Brock Kehrtechnik GmbH wurde 1993 gegründet. Das Unternehmen entwickelt und produziert an seinem Standort in Witten Kompakt- und Großkehrmaschinen sowie Flughafenequipment für sämtliche Reinigungsarbeiten. Mit einem Marktanteil von mehr als 20 Prozent in Deutschland und circa 10 Prozent in der EU27 ist Brock Kehrtechnik heute einer der größten Hersteller von Kehrmaschinen für die Bereiche Straßen- und Spezialbau sowie von Fahrzeugen mit Sonderlösungen. Kompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit sind wesentliche Bestandteile der Unternehmensphilosophie, auf die sich Mitarbeiter, Partner, Dienstleister und Kunden seit jeher verlassen.

Über FOTON Germany Construction Machines GmbH

Im Jahr 2011 wurde FOTON Germany Construction Machines GmbH als deutsche Konzerntochter des chinesischen Nutzfahrzeugherstellers Beiqi Foton Motor Co., Ltd. gegründet. Von der Ruhrmetropole Essen aus steuert die Gesellschaft die Entwicklungen des FOTON-Konzerns im Bereich Baumaschinen. Das Team erfahrener Spezialisten wird dabei unterstützt von namhaften strategischen R&D-Partnern sowie den starken Entwicklungsteams der Engineering Center China. Als Kompetenzzentrum entwickeln und konstruieren die Experten maßgeschneiderte, intelligente Systemlösungen für neue Produkte und arbeiten gleichzeitig an der kontinuierlichen Weiterentwicklung bestehender Baumaschinen wie zum Beispiel Betonpumpen, Bagger und  Krane.


_______________________________________________________________________________________________

 

FOTON Germany Construction Machines GmbH and BROCK Kehrtechnik GmbH establish a strategic partnership

Merger will create synergies for sweepers on the German and international markets

Essen/Witten, 9 December 2016 – FOTON Germany Construction Machines GmbH (FGCM) from Essen and BROCK Kehrtechnik GmbH (BROCK Kehrtechnik) from Witten are entering into a strategic partnership. The merger will allow each company to benefit from the other's strengths and core competencies. BROCK Kehrtechnik has been established for years as one of the market leaders in the field of sweeper technology on commercial vehicles. FGCM, the German subsidiary specializing in engineering of the Chinese commercial vehicle manufacturer Beiqi Foton Motor Co., Ltd., offers long- term prospects to BROCK. The business of BROCK Kehrtechnik shall be expanded and strengthend. To this end, FGCM provides additional expertise in the development of innovative technologies for sweepers. The international positioning of the parent company also gives BROCK Kehrtechnik access to the Chinese market as a premium brand.

The goal of the partnership between FGCM and BROCK Kehrtechnik is to create national and international synergies. FGCM was thus looking for a partner established in the German municipal vehicle sector. By combining the expertise of its own engineering with the know-how from BROCK Kehrtechnik, FGCM wants to expand both the existing business of the German sweeper manufacturer as well as drive the expansion of the company into previously untapped markets.

Meanwhile, the decision of BROCK Kehrtechnik to merge with FGCM marks a strategic step for the manufacturer. BROCK Kehrtechnik will continue its activities, as well as its collaboration with employees, customers and business partners. The management will be composed of FGCM Managing Director Manfred Lenhart and the Managing Director of BROCK Kehrtechnik, Thorsten Laß. Ingo Nowakowski, founder and former managing partner, will continue to support the company in an advisory role. "In recent years, we have steadily increased our market share, but we had reached our limits. In order to grow even more intensively as a high-quality provider, we sought a strong partner to help us enhance our market position through innovations and expanded manufacturing capacities. The sale to FGCM allows us to ensure this. The company has the necessary capacity to lead BROCK Kehrtechnik into the future," explained Ingo Nowakowski.

Dr. Albert Schander from Clairfield International, who structured and managed the transaction for the vendors, confirmed: "The technological leadership of BROCK, which is recognised by its competitors, created interest at many strategic candidates in the focused bidding process. In the end, FOTON Germany Construction Machines GmbH succeeded in asserting itself against its competitors through a combination of speed, understanding of the target company and its market, an attractive takeover structure, and convincing growth prospects."

Thorsten Laß, Managing Director of BROCK Kehrtechnik GmbH, added: "With FOTON Germany Construction Machines GmbH, it was the long-term concept that won us over. Among other things, it provides for BROCK Kehrtechnik to become a global premium brand. We also gain access to future technologies, such as in the area of e-mobility. Together with our employees in Witten, we want to successfully make these prospects a reality."

Partnership paves the way for expansion

A strategic pillar of the partnership is to market BROCK Kehrtechnik sweepers in China as well. This is the largest market in the world and it has extensive development potential. The resources that had been lacking for expansion will now be made available by FGCM and the parent company. "Beiqi Foton Motor Co., Ltd. has its own sweeper brand on the Chinese market. In future, the machines from BROCK Kehrtechnik should extend the product range upwards as a premium brand," stated Manfred Lenhart, Managing Director of FOTON Germany Construction Machines GmbH and BROCK Kehrtechnik GmbH. "BROCK Kehrtechnik will thus benefit from the expansion that would not have been possible without the market knowledge and connections of Beiqi Foton Motor Co., Ltd. At the same time, BROCK will support the developments in China with its know-how and will thus be able to further consolidate its competencies. But the merger will not place any constraints on the motto: BROCK remains BROCK."

About BROCK Kehrtechnik GmbH


BROCK Kehrtechnik GmbH was founded in 1993. The company develops and manufactures compact and large sweeping machines as well as airport equipment for all cleaning jobs in Witten. With a market share of more than 20 percent in Germany and about 10 percent in the EU27, BROCK Kehrtechnik is currently one of the largest manufacturers of sweepers in the sector of road and special construction, as well as vehicles for special solutions. Competency, quality and reliability are essential components of the company philosophy, on which employees, partners, service providers and customers have always depended.

About FOTON Germany Construction Machines GmbH

In 2011, FOTON Germany Construction Machines GmbH was founded as German subsidiary of the Chinese commercial car manufacturer Beiqi Foton Motor Co., Ltd. From Essen, metropole city of the Ruhr Region, the company leads the technical developments of the group’s construction machinery. The team of experienced specialists is being supported by renowned strategic R&D partners and the strong development teams of the engineering centers in China. Serving as a competence center, the experts develop and construct taylor-made, intelligent system solutions for new products while at the same time working on the continuous improvement of current machinery like concrete pumps, excavators or cranes.

Unternehmenskontakt / Company contact:
FOTON Germany Construction Machines GmbH
Martina Polke
Tenderweg 1
45141 Essen
martina.polke(at)foton-essen.de

Pressekontakt / Press
LEWIS Communications GmbH Rabea Roos
Derendorfer Allee 33
40476 Düsseldorf
0211 / 8824 760
foton(at)teamlewis.com

» Aktuelle Meldungen» Messetermine» Qualitätsnachweise
Schließen
Zur Suche

Für ausführliche Informationen nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns!

Tel.: +49 2302 / 58 96 9 - 0vertrieb(at)brock-kehrtechnik.de